Klassiker

Veröffentlicht am 11.01.2017 von nemesis

0

Bad Religion – The Empire Strikes First

Bad Religion gehen mit diesem Album nicht nur textlich zur Sache, auch musikalisch ziehen die Punk-Heroen gewaltig vom Leder. Themen, vor denen sich andere Bands auch gern mal scheuen, werden von Anfang bis Ende aufs Tablett gebracht, ob es sich nun um Politik, Religion oder auch die Machenschaften des Herrn Bush handelt.

Zum Nachdenken bekommt man in den Lyrics also durchaus was. Der Sound ist alles andere als flach, doch lädt das neue Material auch wieder zum Partymachen ein. Treffsichere Hooks, verdammt viel Energie, eine glasklare und druckvolle Produktion und einfach beherzte Umsetzung dürften für jeden Fan ein Ohrenschmaus sein.

Ob der Punk nun in den letzten Jahren etwas von seiner ursprünglichen Bedeutung und seiner Durchschlagskraft verloren hat, sei dahingestellt, Bad Religion hielten seinen Spirit weiter hoch. Potentielle Ohrwürmer, die neben der klaren Struktur und der simplen Power des Punk auch viele Untertöne, interessante Einsprengsel und einfach intelligent gestrickt sind, finden sich hier zur Genüge.

Unbedingt antesten. Und das gilt nicht nur für diejenigen, für die Punk das Höchste an Musik ist.


Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑