Bands

Veröffentlicht am 15.10.2015 von Harry Pfliegl

0

BHF: Hardcore-Punk aus Wiener Neustadt

Der Name BHF steht seit 2007 für Hardcore-Punk aus Wiener Neustadt. Vom ursprünglichen Quartett sind allerdings nur noch Andreas Wagner und Franz Wagner in der Formation. Denn Sänger Stefan Traper war 2010 ausgestiegen, Schlagzeuger Dominik Langer drei Jahre später.

Der Stil von BHF

Größtenteils verarbeitet BHF in seinen Songs politische Themen. Unter anderem thematisiert die Band die restriktive Einwanderungspolitik der Industriestaaten an. In weiteren Songs lehnt BHF Kapitalismus und Rassismus ebenso ab wie Eigentum und das nationalstaatliche Prinzip.

Die Geschichte von BHF

Andreas Wagner gründete BHF 2007 zusammen mit Franz Wagner, Dominik Langer sowie Stefan Traper. Nachdem die Formation einige Gigs in Wiener Neustadt und Umgebung absolviert hatte, veröffentlichte BHF das erste Demo. Auf diesem wurde vorwiegend Deutsch gesungen, weshalb die Formation in der Anfangsphase auch eher dem Deutschpunk zugeordnet wird.

Im selben Jahr wurde das erste Studioalbum aufgenommen, das BHF 2009 im Rahmen einer kurzen Tour durch Österreich, Serbien und Deutschland promotete. Weil allerdings Stefan Traper 2010 ausstieg, entschloss sich BHF dazu, zunächst als Trio weiterzumachen, wobei Andreas Wagner den Part des Leadsängers übernahm.

Ende dieses Jahres wurde das zweite Album aufgenommen. Zwischenzeitlich hatte sich der Sound nach dem Ausstieg des bisherigen Sängers stark verändert. Musikalisch ging die Entwicklung in Richtung Hardcore, während die Texte nun überwiegend in Englisch geschrieben wurden. Das neue Album erschien im Mai 2011, woraufhin BHF erneut zwei Wochen lang auf Tour durch Europa ging.

Eine weitere Tournee – allerdings ohne neues Album – folgte 2012. Gegen Ende des Jahres ging BHF erneut ins Studio. Diesmal allerdings als Quartett, weil zwischenzeitlich Gitarrist Christian Hirsch die Band verstärkte.

Foto: https://de.wikipedia.org/wiki/BHF_%28Band%29

Tags: ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑